Heute soll sich hier alles um Business Buchtipps drehen. Wer hier schon länger mitliest weiß, ich bin Bücher verrückt. Ich denke für eine Autorin ist das wahrscheinlich einfach eine Berufskrankheit. Und nach der Sommerleseliste möchte ich Dir heute meine Lieblingsbücher zum Thema „Business“ vorstellen – schließlich steht der Herbst mit Schmuddelwetter vor der Tür. Die beste Ausrede also, um das Bücherregal mit ein paar spannenden Neuzugängen aufzufrischen.

Business Buchtipps – Sachbuch

Für wen? Du liebst spannende Start-ups Stories, die sich besser lesen, als jeder Krimi (und willst gleichzeitig das ein oder andere über Gründung und Führung lernen)?

Dann empfehle ich Dir „Explosive Growth“ von Cliff Lerner. Hochspannende und kompakt erzählt er die Geschichte, wie er ein Start-up aufbaute, Millionen von Kunden begeisterte und dann den richtigen Moment zum Absprung verpasste. Kurz nachdem seine Firma noch mit 78 Millionen Dollar bewertet wurde, war sie schon wieder nichts mehr wert. Lerner ging aus dem Abenteuer mit leeren Händen – aber jede Menge Erfahrung, die er in Explosive Growth zu Papier brachte. Und nicht nur das, Lerner selbst ist absoluter Lesenarr und erklärt in seinem Buch spannende Theorien von anderen Autoren aus der Start-up und Leadership Szene. Prädikat lehrreich und unterhaltsam zugleich.

Für wen? Du suchst Rolemodels und Inspiration und willst mehr über das Mindset von Führungskräften und Managern lernen?

Genau das bietet nämlich „The Corner Office“ von Adam Bryant. Das Buch entstand aus mehr als 70 Interviews mit CEOs und anderen Managern von kleinen bis großen Firmen. Alle beantworten die gleichen Fragen zu spannenden Themen wie dem Umgang mit Ängsten. Wie sie die richtigen Entscheidungen treffen. Oder wie sie eine Unternehmenskultur geformt haben. Das Buch hangelt sich nicht an den einzelnen Geschichten entlang, sondern an den Themen, die Führungskräften tag täglich begegnen und beleuchtet diese aus den verschiedenen Perspektiven. Ein absoluter Push fürs Mindset.

Business Buchtipps – Bildband

Für wen? Du suchst einen dekorativen Bildband fürs Wohnzimmer, in den Du immer wieder gerne reinblätterst (oder ein tolles Geschenk für eine Powerfrau?)

„In the Company of Women“ von Grace Bonney stellt mit tollen Fotos und inspirierenden Interviews 100 Gründerinnen und deren Geschichten vor. Wie haben sie gegründet, was waren die Hindernisse und wie schaffen sie Raum für Ihre Leidenschaften? Quasi jeder Satz aus diesem Buch eignet sich als „inspirational Quote“ Einziger Wehmutstropfen ist die starke Kunst- und Kreativlastigkeit, die aber für Frauen aus der Kreativszene wahrscheinlich sogar das „i-Tüpfelchen“ darstellt.

 

Business Buchtipps – Fiktion

Für wen? Mädels, die in einem Großkonzern arbeiten oder gearbeitet haben und die einfach mal abschalten und lachen wollen.

„Geschichten aus der Business Class“ von Martin Suter bietet unfassbar komische Satire aus der Welt der „white, male 50 year old man“ und obwohl das Buch jetzt schon einige Jahre alt ist, findet man doch immer noch so viel Wahrheit darin. In knackigen Kurzgeschichten beschreibt Suter treffend, wie die Auswüchse, die das Machtgehabe so treiben kann. Ich habe Tränen gelacht und das verspreche ich Dir auch.

 

Welches Buch würdest Du empfehlen? Lass mir gerne einen Komentar da!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.