Und irgendwie ist sie da – eine neue Normalität. Hätte mir vor sechs Monaten jemand erzählt, wie mein April oder Mai 2020 aussehen würde, ich hätte es nicht geglaubt. Und doch hat sich jetzt nach 9 oder 10 Wochen (wer zählt schon so genau mit) eine neue Normalität eingestellt.

Wenn mich jemand fragt, wie es geht sage ich meistens: an 80% der Tage mache ich das Beste draus und an 20% der Tage habe ich eine Krise. Und ich bin zufrieden mit diesem Schnitt. Irgendwie tut es mir gut, auch mal 5 gerade sein zu lassen. Ich gehöre also nicht zu den “Krisen Durchstartern”, die die Corona Krise nutzen, um Ihr Angebot gefühlt zu Potenzieren. Aber das heißt natürlich nicht, dass wir hier bei talentista den Sand in den Kopf stecken. Ganz im Gegenteil.

Was passiert gerade bei uns?

Zum einen ist die März Runde von Design your Career (bzw. zumindest der Online Part) letzte Woche zu Ende gegangen. Wir hatten eine richtig coole Zeit miteinandern und die Teilnehmerinnen waren eine sehr spannende Gruppe! Ich freue mich sehr, wenn wir unser live Event dann im Herbst oder Winter nachholen können. Bis dahin hatten dann alle auch Gelegenheit auszuprobieren, was wir bei Design your Career besprochen haben. Ich bin sehr gespannt, was alle bis dahin schon umsetzen können.

Online Events

Zum Glück sind wir als Blended Learning Spezialisten bestens auf das Leben in einer Online Welt vorbereitet und so bespielen wir auch nach wie vor spannende Workshops und Events mit unserem Input. Zum Beispiel steht nächste Woche ein Workshop zum Thema “Projekte erfolgreich(er) umsetzen” in Partnerschaft mit dem Alumni Verein der DHBW (Dualen Hochschule Baden-Württemberg) an, auf den wir uns schon sehr freuen. (UPDATE: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht)

Und natürlich werden auch weiterhin fleissig Podcasts aufgenommen. In den nächsten Wochen kommt noch jede Menge neuer “Hörstoff” dazu. Wir werden berichten….

Partner Events

Unsere Partner von Panda (auf deren live Events im März wir uns schon so gefreut hatten), haben mittlerweile auch ein sehr umfangreiches und spannendes Online Angebot aufgebaut, dass wir Euch nicht vorenthalten wollen. Viel Spaß beim Stöbern! (PS: als PANDA Netzwerk Partner habt ihr Zugriff auf eine günstigere Ticket Kategorie über talentista)

 

 

Auch wir bei talentista haben uns natürlich ins Homeoffice verzogen – aber natürlich nicht zurück gezogen! Höchste Zeit Euch ein Update zu geben, wie wir diese spannende und herausfordernde Phase gestalten!

Unser Coaching und Mentoring Programm

Design your Career konnte natürlich trotzdem am 30. März durchstarten. Warum? Weil wir bei talentista von Anfang an bei der Gestaltung des Programms auf “digital” gesetzt haben. Damals waren die Gründe dafür natürlich nicht uns auf eine mögliche Pandemie vorzubereiten…

Sondern wir wollten:

  • Möglichst vielen Teilnehmern die flexible Teilnahme ermöglichen (egal welche Arbeitszeitmodelle oder welche geographische Location)
  • Viele Medientypen zur Verfügung stellen (Text, Video, Audio, Webinare,….) um für jeden Lerntyp die passenden Formate zu bieten
  • Jeder Teilnehmerin ihr eigenes Lerntempo ermöglichen und so die Möglichkeit geben das maximale für sich selbst mitzunehmen

Heute sind wir froh, denn für uns hat sich nichts geändert. Unser live Workshop im Mai steht nun natürlich auf wackligen Füßen, aber auch hier werden wir eine gute Lösung finden.

Workshops & Kollaborationen

Natürlich gab es auch bei uns spannende Workshops und live Events, die im ersten und zweiten Quartal geplant waren. Hier haben sich auch bei uns ein paar Verschiebungen ergeben. Nach dem Motto “Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben” informieren wir Euch auf unserer Eventseite darüber sobald wir die neuen Termine haben. Und Vorfreude ist ja schließlich die schönste Freude!

 

Homeoffice? Go digital!

…und bei allen Verschiebungen, die für viele Events auch wirklich Sinn machen, kommen neue Formate hinzu. Am 16.04. werden wir zum Beispiel den Impulsvortrag auf dem Digitalen After Work der Fondsfrauen bestreiten (die Teilnahme ist kostenlos und auch für Nicht Mitglieder der Fondsfrauen offen). Spannende neue Kollaborationen und Inhalte kommen so dazu. Und wir ergreifen diese Chancen natürlich mit vollem Elan. talentista im Homeoffice hin oder her…

 

Der Januar ist fast um und damit ist es höchste Zeit, dass wir hier über die Frage sprechen: Was passiert bei talentista in 2020? talentista hat ja in 2019 super gestartet und genauso soll es auch in 2020 weiter gehen.

Höchste Zeit also, hier über die Pläne für 2020 zu berichten.

Design your Career

Bereits jetzt schon das Highlight für mich: der Launch des talentista Mentoring Programm “Design your Career”. Wer in 2020 endlich einen konkreten Plan für seine Karriere entwickeln will, der darf dieses Angebot auf keinen Fall verpassen. In der Gruppe gemeinsam lernst Du in sieben Wochen alles, was Du zur Entwicklung Deiner Karrierestrategie brauchst. Du siehst endlich klar Deinen Weg vor Dir und lernst im live Umsetzungsworkshop mit welchen Schritten Du genau loslegen kannst. Gleichzeitig baust Du Dir ein spannendes Netzwerk aus Gleichgesinnten auf und ihr begleitet Euch gegenseitig auf Eurem Weg. Der nächste Start ist am 30.3. Wenn Du herausfinden willst, ob das Programm das richtige für Dich ist, vereinbare einfach ein Gespräch mit mir.

Podcasts, Events, etc.

Das wichtigste bei talentista ist natürlich nicht nur hier Online unterwegs zu sein, sondern auch ganz viel “draußen” bei Euch! Ich liebe Events und andere Auftritte bei denen ich mit Euch in Kontakt komme. Dabei ist schon das ein oder andere mit spannenden Partnern in der Pipeline.

Zwei Termine im ersten Quartal möchte ich Euch bereits hier an Herz legen:

Am 2.März werde ich den Money Monday im Stuttgarter CoWorking Space [F]empower gestalten und über das Thema “Projekt Altersvorsorge” sprechen. Wie schaffst Du es, endlich Deine Altersvorsorge richtig anzugehen.

Und vom 25. – 27. März geht es nach Wien! Gemeinsam mit Tobi von “The Beautiful Ugly Truth” bieten wir drei Tages-Workshops zum Thema Transformation, New Management und Career Design an. Hier geht es zu den Details.

…und das ist natürlich nur der Anfang. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

talentista der Blog

Hier auf dem Blog war ich ja in 2019 sehr fleissig und habe es tatsächlich geschafft, Euch zwei Mail die Woche mit neuem Content zu versorgen. Auch in 2020 möchte ich fleissig weiter Karriereratschläge, Buchtipps und Neuigkeiten von talentista teilen. Ob das immer zwei Mal die Woche klappt, weiß ich noch nicht, aber wenn immer die Zeit es zulässt, soll auch hier wieder fleißig getippt werden.

Was hast Du in 2020 vor?

Mentoring talentista

Das Kernelement meines Mentoring Programms “Design your Career” ist natürlich der Umsetzungsworkshop. Du hast Dich nun sechs Wochen intensiv mit Deiner Karriere befasst. Im talentista Workbook hast Du alle Übungen und Analysen gemacht. Spätestens jetzt bist Du voller Impulse für Deine Karriere.

Aber wie genau kannst Du loslegen?

Bzw. sind Deine Ideen oder Vorstellungen bereits gut genug, um so umgesetzt zu werden?

Und hier kommt der Umsetzungsworkshop ins Spiel

Einen ganzen Tag nehmen wir uns in einer kleinen Gruppe Zeit, an Deiner Umsetzungsstrategie zu basteln. Mit zwei Coaches und einem kreativen Ambiente haben wir genug Zeit uns genau um Deine Herausforderungen zu kümmern.

Insbesondere zwei wichtige Themen werden wir bearbeiten: Wenn Dir noch die “richtigen” Ideen fehlen, um Deine nächsten Karriereschritte zu testen, werden wir für Dich kreativ! Spätestens jetzt wirst Du tolle Impulse aus der Gruppe bekommen, mit was und wie konkret Du weitermachen kannst. Erlebe welche Power in den Köpfen von gleichgesinnten Frauen wie Dir steckt. Wir Coaches leiten den kreativen Prozess der Gruppe und unterstützen zusätzlich mit unseren Ideen.

Du hast den Plan und wir haben den Reality Check

Durch die Analysen und Übungen über unsere sechs Kurswochen hinweg, hast Du vielleicht auch schon viele Ideen, was Du ausprobieren möchtest. Nun machen wir gemeinsam den Feinschliff. Wir supporten wir zusätzlichen Hilfestellungen und sind Deine Sparingspartner für Deine Ideen. Wo auch immer Du Hilfe brauchst, an diesem Tag bekommst Du sie. Ob Deine Bewerbung oder eine Nachricht an Dein Netzwerk, wir schauen genau dahin, wo Du Fragen hast. 1:1 mit einem Coach oder in der gesamten Teilnehmer Gruppe. Heute ist Dein Tag und wir gehen erst nach Hause, wenn Du genau weißt, wie Du am nächsten Montag nach Abschluss von Design your Career weitermachst.

Inspiration und Networking bei Design your Career

Das Sahnehäubchen des Tages ist unsere Abendveranstaltung. Wir beschließen den Tag mit einem tollen Essen und einer spannenden Keynote einer Rolemodel Frau. Unsere Rolemodels berichten aus Ihrem Leben und Ihrem Werdegang und Du bekommst einen intimen Einblick wie sehr erfolgreiche Frauen Ihre Karriere gestaltet haben und welche Hürden und Hindernissen sie bewältigt haben. Der Spaß in schönem Ambiente darf aber auch nicht zu kurz kommen und wir genießen einen tollen Abend.

Hier kannst Du alles über Design your Career nachlesen.

Und hier kannst Du Deinen persönlichen und kostenlosen Beratungstermin buchen.

 

Johanna Bath Design your Career

Hallo Ihr Lieben,

Ich hoffe, Ihr hattet schöne Feiertage und startet gut in 2020.

Wenn auf Deine Liste der “Guten Vorsätze” auch der Job gelandet ist, dann solltest Du Dir unbedingt mein Programm “Design your Career” anschauen. Gemeinsam analysieren wir Deinen bisherigen Karriereweg und bauen einen Umsetzungsplan, der Dich deinen Berufszielen näher bringt.

Start des Programms ist der 10. Februar 2020.

Hier bekommst Du alle Infos.

Und hier kannst Du ein kostenloses Beratungsgespräch mit mir buchen und herausfinden, was Dein nächster Schritt in Job sein wird.

In diesem Sinne: Einen guten Start in 2020!

Wünscht Johanna und das ganze talentista Team.

 

Wow, das erste talentista Jahr ist fast vorbei, höchste Zeit inne zu halten und sich zu Erinnern, was seit der Gründung alles passiert ist. Und ja, das war eine ganze Menge!

Die talentista Kundinnen

Das Wichtste muss an erster Stelle kommen und für mich ist klar, die Zusammenarbeit mit den tollen Kundinnen war für mich dieses Jahr das Wichtigste. So viele von Euch haben mir Ihre Herausforderungen anvertraut und Ihr Vertrauen auf mich gesetzt, dass talentista Ihnen helfen kann, Ihre Karriere und damit Ihr Leben weiter zu entwickeln. Wow! Gestern erreichte mich mal wieder so tolles Feedback, das spricht einfach für sich:

“Ich kann nur bestätigen, dass bei Talentista da begonnen wird wo man selbst steht. Von dort aus haben wir zusammen passende tolle Ziele entdeckt und anschließend schöne und gute Möglichkeiten gefunden, um weiter voranzukommen. Ich bin so gut ins Tun und in Bewegung gekommen mit meiner Arbeit und habe endlich Wege gefunden, Familie, Beruf, Leidenschaft und Geld verdienen unter einen Hut zu bringen- und zwar unter einen Hut, der mir gut passt! Danke für Alles.”

Ich hoffe natürlich, dass im nächsten Jahr noch viele neue Gesichter dazu kommen. Vor allem natürlich über mein Gruppen Mentoring Programm “Design your Career”.

Events, Events, Events

Genau wie das erste halbe Jahr ging es auch im Sommer weiter. Angefangen vom Auftritt beim [F]empower Co-Working Day, über das Brigitte Academy Job Symposium, weiter zur herCAREER und schließlich die Herbst Events: PANDA Automotive&IT bei BMW sowie die car connects Messe in Stuttgart. Wow war das eine aufregende Zeit mit vielen Interviews, Keynotes, Impulsen und natürlich vielen Treffen mit Menschen, die sich für meine Themen interessieren und sich freuen, dass es ein Angebot wie talentista gibt, dass auf Augenhöhe bei Karrierefragen unterstützt.

Ganz viele Neues für talentista

Ansonsten sind auch ganz viele “erste” Male passiert. Das erste Mal für einen Podcast interviewt werden. (Und es total toll finden über das Thema Karrierestrategie zu sprechen) Das erste Mal in einen Start-up Incubator gewählt werden und sich über ein Jahr Unterstützung von EY (Ernst&Young) Deutschland freuen! Das erste Mal in einer großen deutschen Sonntagszeitung erscheinen. Und das noch dazu mit Foto ;-). Das erste Mal Lernvideos aufzeichen und mein Wissen mit ganz vielen Kunden teilen. Das erste Mal……es gab so viele davon, dass ich sie gar nicht mehr alle zusammen bekomme. Nur eins ist sicher, in 2020 wird es sicher genauso spannend weitergehen.

…und wie gewohnt, hier mein Mini Rückblick auf das Panda Automotive & IT Event am 16.11. in München. Panda ist ein Netzwerk für Frauen, das sich für mehr weibliche Führungskräfte einsetzt. Dabei werden gemeinsam mit Unternehmen, die diese Mission teilen, immer wieder spannende Events mit unterschiedlichen Formaten aufgesetzt.

Der Start in den Tag

Am Samstag ging es direkt mit Schwung in den Tag. Panda Gründerin Isabelle Hoyer forderte alle Teilnehmer zum Speed Dating auf. In zwei Reihen konnten so die ersten Kontakte geknüpft und die ersten Gespräche gestartet werden. Top an diesem Format – es ist ein absoluter Icebreaker und man entdeckt tatsächlich auch in zwei Minuten sofort Gemeinsamkeiten, an die man im Laufe des Tages anknüpfen kann. Danach ging es in die Begrüßung durch den Gastgeber BMW. Personalleiterin Sigrid Heudorf begrüßte die Teilnehmerinnen und Werksleiterin Dr. Christine Kopp legte mit einer sehr nahbaren und authentischen Keynote nach. Eine super Einstimmung in den Tag.

My first time…BMW Welt

Als Automotive Kind fühlte ich mich natürlich gleich wohl. Und es war tatsächlich das erste Mal, dass ich Fuß auf BWM Terrain setzte. Der Veranstaltungsort in der BMW Welt war sehr schick und natürlich war ich auch geschmeichelt, das talentista Logo neben so vielen großen Unternehmen an der Wand zu sehen. Die Stimmung unter den Teilnehmerinnen war sehr offen, optimistisch und entspannt. Und am talentista Stand war ziemlich viel los und ruckzuck waren quasi alle Programm Fyler von Design your Career vergriffen.

Was erwartet Dich bei einem Panda Event?

Das Konzept des Events ist es den Teilnehmerinnen in zwei Gruppen Challenges die Möglichkeit zu geben, sich in Teamsituationen in einem Umfeld außerhalb des eigenen Arbeitsplatzes, zu erproben und Feedback zu erhalten. Dabei steht das voneinander Lernen und sich gegenseitig unterstützen im Vordergrund. Jede Teilnehmerin kann nach den Gruppenrunden abstimmen, welche der anderen Mitgleider ihr am besten gefallen hat (und natürlich warum). Auch die Gruppenwertung gibt extra Punkte und so steht am Ende vom Tag eine Gewinnerin fest, die aus der Gruppe heraus die meisten Punkte erhalten hat. Außerdem gab es verschiedene Impuls Sessions der Unternehmen, die die Teilnehmerinnen besuchen konnten.

Gefühlt verging der Tag wie im Flug und das Catering war ein wahres Verwöhn Programm.

Fazit: sehr lohnenswert!

 

car connects Stuttgart

Am 12. November findet in der Motorworld Böblingen die car connects Stuttgart 2019 statt. Eine super Gelegenheit, nicht nur potentielle Arbeitgeber kennen zu lernen, sondern auch talentista live zu erleben.

Meet talentista auf der car connects Stuttgart

Wir werden im Rahmen des sogenannten Silent Hub auftreten. Hier kannst Du mit Kopfhörern den trubel der Messe ausblenden und Dich ganz auf einen Impulsvortrag konzentrieren.

Diese beiden Themen bekommst Du von uns “auf die Ohren”:

  • Warum Karriereplanung wichtig ist, auch wenn Du nicht “das eine große Ziel” hast. (11:30 Uhr im Silent Hub)
  • Welchen Einfluss hat die Art Deiner Motivation auf den Umsetzungserfolg Deiner Projekte und wie Du dieses Wissen für Deinen Erfolg nutzen kannst.(13:45 Uhr im Silent Hub)

Davor und danach freue ich mich natürlich auf Deinen Besuch am talentista Stand.

Was Dich noch auf der car connects erwartet

Die Car Connects ist eine Karrieremesse mit Fokus auf Automobil- und Mobilitätsindustrie und sie richtet sich gezielt an Studierende, Absolventen und (Young-) Professionals aus den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Informatik, Elektrotechnik oder BWL. Treffe zahlreiche Unternehmen der Automobil- und Mobilitätsindustrie und lerne außerdem unser breit aufgestelltes Angebot an Services kennen. Neben den Ständen der Unternehmen, gibt es auch noch verschiedene Möglichkeiten zu Vorstellungsgesprächen zum Beispiel beim Speed Dating. Aber nicht nur Du kannst Dich bei den Unternehmen vorstellen, auch die Unternehmen müssen sich bei Dir vorstellen. Normal kann jeder, hier ist dieEröffnung anders! Freut Euch auf kreative, witzige, inspirierende und unterhaltsame Kurzpräsentationen unserer Unternehmen. 60-90 Sekunden Time-Slot, ohne Powerpoint, dafür mit Stimme und anderen visuellen Hilfsmitteln. Und last but not least wird sich auch die Mobilitäts App Mercedes Me von Daimler auf dem Silent Hup präsentieren.

Das Beste…der Eintritt ist frei.

Ich freue mich auf talentistas! Kommt vorbei und sagt auf jeden Fall “Hallo”!

 

 

 

HerCareer 2019

am 10. und 11. Oktober fand in München die herCareer 2019 statt. Und wenn die Veranstalterin Natascha Hoffner von “Deutschlands größter Karrieremesse für Frauen” spricht, dann verstehe ich spätestens jetzt, was sie damit meint.

Das Programm der herCareer 2019

An zwei Tagen platzte das Programm fast aus allen Nähten und die Vorträge und Veranstaltungen waren so umfangreich, dass die Terminpläne in Postergröße ausgedruckt werden mussten. Mit talentista war ich für zwei Vorträge gebucht. Einmal das Authors Meet-up zu meinem Buch “Der Girlboss Mythos” im Interview mit SZ Redakteurin Susanne Klingler. Zum anderen hatte ich ein Expert Meet-up zu HR Themen, bei dem es darum ging zu besprechen, was Unternehmen konkret tun können, um Gender Diversity zu fördern. Dabei sollte es natürlich auch um die Rolle von externem Mentoring und Coaching gehen.

Mein Authors Meet-up

Neben den üblichen verdächtigen Fragen wie zum Beispiel: “Braucht es wirklich noch ein Buch über Gender Diversity in Deutschland?” entwickelte sich die Diskussion sehr spannend. Einige Fragen drehten sich nämlich daraum, wo genau die Unterschiede zwischen Männern und Frauen liegen, die es auch rechtfertigen, dass man Frauen gesondert (nicht mehr sondern separat) fördert. Ein Thema über das ich ja in diesem Artikel schon viel zu  meinem Standpunkt geschrieben habe. In Kürze: “Ja es macht Sinn Frauen andere Schulungsangebote zukommen zu lassen.“ Eine Teilnehmerin des Meet-ups fragte: „Stimmt es das Frauen sich in Gehaltsverhandlungen weniger trauen und frecher und forscher sein könnten?“ An der Formulierung merkte man schon die Denkweise: Frauen, die ihr Gehalt verhandeln sind also frech und forsch? Meiner Meinung nach ist es normal, dass dein Wert sich auch in deinem Gehalt wiederspiegelt, oder?

Der Bücherstand auf der herCareer…

…war der zentrale Anlaufpunkt für die Autoren. Hier gab es auch die Möglichkeit Bücher zu signieren. Aber bis ich mich von den vielen spannenden Gesprächen loseisen konnte, war mein Buch *Trommelwirbel* bereits ausverkauft. Ich konnte es gar nicht glauben, in nur 10 Minuten waren die Exemplare weg. Das ist wohl das Großartigste, was einer Autorin bzw. Speakerin passieren kann, dass die Zuhörer direkt weitergehen und das Buch dann auch tatsächlich kaufen.

talentistas vor Ort

Genial war es auch von meinen talentista Followern angesprochen zu werden und einige von Euch (endlich!) persönlich kennen zu lernen. Ich liebe die Stories darüber, wie ihr zu talentista findet. Also über welche Wege kommt ihr hierher? Und die Geschichten darüber sind sehr vielfältig und für mich ist es immer wieder überwältigend zu hören: „Ah, du bist die Johanna von talentista!“ Und zu merken: Wow, was ich mache kommt bei denjenigen an, bei denen es ankommen soll. Danke für die vielen inspirierenden Gespräche und ja, wenn ihr mich auf einem Event trefft, sprecht mich bitte auf jeden Fall an. Ich liebe den Austausch mit dieser großartigen Community.

 

 

Automotive & IT Panda

…jetzt noch schnell sein! Nutze Deine Chance und bewirb Dich bis zum 6.10. für das PANDA Automotive & IT Event. Talentista ist als Partner mit eigenem Stand dabei. Wir freuen uns auf viele spannenden Unternehmenspartner wie BMW, Strategy&, EDAG und PAYBACK.

Was genau erwartet Dich?

PANDA Automotive & IT  presented by the BWM Group | 16.11.2019 in München

Eine Führungskarriere bedeutet auch manchmal Wettbewerb – und deshalb ist PANDA auch einer. PANDA Automotive & IT ist ein Netzwerk-Event für Frauen, die bereits erfahrene Führungskräfte sind. 70 Frauen aus dem Automotive & IT-Bereich werden dabei sein. PANDA richtet sich an Frauen, die sich gern Herausforderungen stellen, an ihnen wachsen und sich dabei gegenseitig unterstützen wollen. Das Programm bietet ihnen die Möglichkeit, ihre Führungsqualitäten in verschiedenen Gruppen-Situationen zu erproben. Der persönliche Mehrwert ist vielfältig: Networking, Erfahrungsaustausch, Peer-Feedback sowie Zugang zum PANDA-Netzwerk. Außerdem die Chance auf eine Prämierung, Kontakte zu Unternehmen und Jobs.
Bereits über 1700 Frauen haben schon an PANDA Events teilgenommen – sei auch dabei!

Was erwartet die Teilnehmerinnen?

Ein Wettbewerb unter Gleichgesinnten – konstruktiv, anspruchsvoll, mit viel Humor und neuen Impulsen für den Joballtag. In Teams arbeiten die Teilnehmerinnen an herausfordernden und originellen Aufgaben und wählen im Tagesverlauf eine Gewinnerin aus ihrer Mitte. Austausch, Networking und gegenseitiges Feedback sind dabei die Hauptsache.

Wann und wo?

  • Samstag, 16.11.2019, 9.00  – 19 Uhr + anschließendes MeetUp
  • BMW Welt im Doppelkegel, Am Olympiapark 1, 80809 München

 

Wer kann sich bewerben?

PANDA Automotive & IT richtet sich an Frauen aus der Automobil- und IT-Branche, die mind. 3 Jahre Praxiserfahrung, vorzugsweise in den Bereichen Produktion, Engineering, IT und Finance mitbringen und zudem Führungs- und / oder Projektleitungserfahrung gesammelt haben.
Wenn auch Du einen Automotive- bzw. technischen Hintergrund hast, wenn AI, IoT, Hybrid-Cloud oder Enterprise IT für dich keine Hieroglyphen sind, Du gerne codest, technische Innovationen vorantreibst und den Austausch mit anderen Expertinnen aus deinem Bereich suchst, dann ist PANDA Automotive & IT genau das Richtige für Dich!

 

Exklusiv für talentista

Wenn Du auf dem Bewerbungsformular recommended by “talentista” angibst sparst Du Dir den Bewerbungsschritt des Empfehlungsschreibens…