Assessment Center

Da ist er „the Big Day“ – heute startet dein neuer Job. Klar ist, Du solltest wissen, wo du parken kannst, wo es rein geht und was Du anziehst. Aber ich finde es gibt noch viel Wichtigeres, was Du an deinem ersten Tag im neuen Job tun solltest.

Hier meine very personal Top 3:

3 – Finde heraus warum es deinen Job überhaupt gibt: Hört sich erstmal komisch an, aber ich persönlich finde das extrem spannend zu erfahren. Außerdem ist es wichtig zu wissen, was von Dir in deiner Rolle erwartet wird. Beispiel: Ist dein Job neu geschaffen worden, weil die Aufgabe plötzlich wichtig oder relevant geworden ist, musst Du sicher anders vorgehen, als wenn Du den Job von jemandem übernimmst, der diesen jahrelang bereits ausgeführt hat. Noch kniffeliger wird es, wenn der Job geteilt wurde, d.h. deine Aufgaben jemand anderem „weggenommen“ wurden, weil es zu viel wurde.

2 – Atme tief durch bevor Du eine Forderung stellst: Oft birgt der erste Tag auch Potential für Enttäuschung. Die Honeymoon Phase des „Bewerbens“ ist vorbei Du hast ja schließlich unterschrieben. Dein Sitzplatz ist am Flur und das Smartphone auch nicht mehr das Neuste? Die Kollegen haben die Urlaubstage bereits ohne Dich verteilt oder dein erstes Projekt wirkt auf den ersten Blick nicht wirklich spannend. Schalte nicht sofort in den Mecker-Modus, sondern warte erstmal ab. Spare dir deine geballte Verhandlungspower am besten für Themen auf, die wirklich wichtig sind und wo deine Forderungen auch erfolgsversprechend sind. Und welche Themen das sind kannst Du am ersten Tag noch nicht wissen. #Abwartenundteetrinken

1 – Finde deine Comfort Zone: Jeden Tag ein kleiner Glücksmoment – ohne das geht es einfach nicht. Denn ihr wisst ja Erfolg ohne Spaß ist einfach kein Erfolg. Daher finde ich es total wichtig schnell Dinge, die ich für die kleinen Glücksmomente des Tages brauche auch im neuen Job am Start zu haben. Für mich ist das, wo (verdammt nochmal) morgens ein leckerer Kaffee herkommt. Sei es aus der Kantine oder auf dem Arbeitsweg. Was es auch für dich ist: Finde es heraus und dann mache deinen täglichen Glücksmoment für Dich möglich.

Bildquelle des Titelbilds: https://www.pexels.com/photo/red-rose-flowers-bouquet-on-white-surface-beside-spring-book-with-click-pen-and-cup-of-cofffee-1410226

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.