FAQ

An wen richtet sich talentista?

Du möchtest Deine Talente in Deinem (Berufs-) Leben positiv einsetzen. Dann erfährst Du hier auf talentista wie das gehen kann. In Blogposts, Videos und in unseren Kursen und Coachings dreht sich alles um Deine persönliche Entwicklung und vor allem, was Du tun kannst, um mit deinen Talenten das Leben zu gestalten, das zu Dir passt. talentista begleitet Dich auf dem Weg zu einer stimmigen Job- und Finanzstrategie und darüber hinaus.

Natürlich richtet sich talentista damit auch an Unternehmen, die Ihren Mitarbeiterinnen genau diesen Support zukommen lassen möchten.

Warum habt ihr talentista gegründet?

Die kurze Antwort lautet: Weil wir dieses Angebot so dringend selbst gebraucht hätten! Nach der Schule dümpelte ich, Johanna, ein Jahr zwischen blöden Nebenjobs (Hallo Call Center) und vorwurfsvollen Blicken meiner Eltern dahin und wusste nicht, was ich „mal werden“ soll. Und in meinen ersten Jobs hätte mir ein bisschen Perspektive, Ermutigung und Support sicher schneller zu meinem Weg geholfen, als mich alleine durchzuwurschteln. Erst durch eine gecoachte Talentanalyse wurde mir klar: Das was Du machst widerstrebt Deinen Talenten und Du wirst in diesem Umfeld nicht glücklich werden. Aber dann brauchte ich wieder Jahre, um diesen Aha-Moment in Taten umzusetzen und wirklich etwas zu verändern. Heute glaube ich: Das geht schneller. Als ich, Ina, von dem Angebot von talentista hörte, war ich sofort begeistert. “Genau das hätte ich auch gebraucht” – und diese Leidenschaft bringe ich seit 2020 auch bei talentista ein.

Kann ich Dir meine Coaching Fragen direkt stellen?

Ja, wir beantworten gerne Coaching Fragen direkt. Die Antworten findest Du ausschließlich im talentista Newsletter. Melde dich also gleich an.

Was macht talentista Coaching einzigartig?

Zunächst einmal bist Du im Zentrum. Deine Talente, Deine Wünsche, Dein Weg. talentista verwandelt Talente in Taten – das heißt Du wirst definitiv ins TUN kommen. Außerdem sind talentista Seminare ein komplettes Programm. Viele andere Seminare enden nach ein oder zwei Tagen und Du fühlst Dich inspiriert, aber zurück im Alltag kommst Du nicht in die Umsetzung. talentista begleitet Dich in deiner Umsetzung, Schritt für Schritt.

Kann ich die Kosten für talentista Seminare erstatten lassen?

Ja! Die Kosten für Weiterbildung kannst Du zum einen in Deiner Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen. Zum anderen kannst Du Deinen Arbeitgeber natürlich unbedingt ansprechen. Viele Arbeitgeber unterstützen Ihre Mitarbeiterinnen gerne, tolle Weiterbildungsangebote wahrzunehmen. Meist wissen aber viele Chefs nicht, was jede Mitarbeiterin in einzelnen braucht. Da kommt es sehr gut an, wenn die Mitarbeiterinnen selbst Vorschläge haben.

Wo kann ich euerBuch kaufen?

„Der Girlboss Mythos“ findest du hier.

Wo erfahre ich wann live Auftritte oder Kurse geplant sind?

Hier auf der Seite und natürlich immer als erstes im Newsletter.